„collective“, shortlist-Ausstellung zum Kunstpreis des Haus am Kleistpark

Ausstellung zum Kunstpreis des HAUS AM KLEISTPARK

Die Jury (Vorsitz Mark Gisbourne) zum Kunstpreis des Haus am Kleistpark 2016 hat folgende Künstler/innen für die Shortlist nominiert:

 

Aaron Rahe - Pflasterjunge, Acryl auf Leinwand, 200 x 115, 2012

 

Dana Engfer, Esther Ernst, Simone Häckel, Stephanie Hanna, Marc von der Hocht, Klaus Jörres, David Kroell, Florian Neufeldt, Kenji Ouellet, Ariane Pauls, Aaron Rahe, Fiene Scharp, Gabriela Torres Ruiz, Johannes Vogl.

Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert und wird anlässlich der Eröffnung der Ausstellung zum Kunstpreis „collective“ am Freitag, dem 2.9., 19 Uhr verliehen.

Einladung als pdf

 

Advertisements